1. Welpenpost, Wochenende, am 19.07.2020  
Wir wünschen eine schöne Sommerwoche und sagen tschüß bis zum kommenden Wochenende
Alle Rechte bei regina resch
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und sagen tschüß bis zum kommenden Wochenende
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und sagen tschüß bis zum kommenden Wochenende
3. Welpenpost, vom Wochenende 1. August 2020  Gestern sind die beiden Süßen 2 Wochen alt geworden und haben einen guten Schritt nach  vorn in ihrer Entwicklung gemacht. Beide Zwerge haben am 11. Tag ihre Augen geöffnet und können sich inzwischen schon  sehen. Gern würden sie schon mehr in ihrer Wurfkiste anstellen, aber dafür sind die  Beinchen noch zu schwach und so robben sie auf dem Bauch zur Milchbar und zum  Kuscheln miteinander. Ja und an der Milchbar treffen sie sich des öffteren, denn unser Dickerchen Sweetie benutzt  dort immer die am prallsten gefüllte Zapfstelle ... Sie sollte schon etwas mehr auf ihre Figur  achten, ansonsten muss ich sie umtaufen - Sweetie ist dann wohl nicht mehr der richtige  Name.  Hier die Entwicklung der Gewichte:  Boy: 172g auf 216g auf 360g auf 634g Girl : 214g auf 260g auf 444g auf 782g   Heute haben wir mit der ersten 3-tägigen Wurmkur begonnen. Das hat den Fellnasen gar  nicht gefallen und sie haben mächtig geprustet.  Das Ziel haben wir diese Woche gut erreicht und nächstes Wochenende sollten Sweetie  und Sir Henry ihre ersten wackeligen Schritte zeigen können. Dann ist es auch mit  der Ruhe vorbei und die Kleinen fordern ihr Umfeld immer mehr ... 4. und 5.  Welpenpost, zum Wochenende 15. August 2020  Da nicht so viel in der letzten Woche geschehen ist, teile ich Ihnen die Fortschritte in der  Entwicklung von Sweetie und Henry heute mit und wir hören dann am 22. August wieder  voneinander. Die Wurmkur haben die beiden Racker gut vertragen und sie wachsen und gedeihen  vorbildlich, so dass ich mich immer wieder über das Pärchen freuen kann. Der Bub hat in den letzten Tagen gut an Gewicht zugelegt und ist auf dem besten Weg zu  seiner Schwester aufzuschließen.  Hier die Entwicklung der Gewichte:  Boy: 172g auf 216g auf 360g auf 634g  auf   996g Girl : 214g auf 260g auf 444g auf 782g auf 1070g   Das vorgenommene Ziel war, dass die ersten Schritte gezeigt werden und das haben Beide  erreicht. Vor 3 Tagen haben sie eigenständig den Weg aus ihrer Wurfkiste gefunden und  damit den ersten Schritt in die Freiheit gewagt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, es  wollte einfach nicht vorwärts gehen und es funktionierte nur der Krebsgang rückwärts, haben  die Zwerge schnell gelernt wie das Vorankommen funktioniert. Mamas Milchbar, klapperndes  Spielzeug und das Locken von Bruder Ravo waren dabei Motivation genug. Nun versuchen sie im Gartengehege zu spielen und die Laufkünste zu optimieren, wobei  des öfteren noch umgefallen wird... Auch das erste Bad mit den Füßen im Wassernapf wurde probiert, sowie Wasser trinken  und danach Pipie machen auf den Rasen. Die Entwicklung wird jetzt rasend schnell gehen und in 4 Wochen ist dann bereits die  Wurfabnahme. Bis dahin werden die Fellnasen noch viel Freude aneinander haben, spielerisch lernen und ihre Welpenzeit genießen.  In der kommende Woche sollten sich die ersten Zähnchen zeigen und das erste Zufüttern  sollte beginnen. Mama Lu braucht dringend etwas Entlastung und Erholung, sie ist ständig  um ihre Babys besorgt und weicht nicht von ihrer Seite.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerwoche und sagen tschüß bis zum kommenden Wochenende
6.  Welpenpost, zum Wochenende 21. August 2020  In den vergangenen Tagen hat sich tatsächlich viel in der Welpenstube getan. Die Entwicklung von Sweetie und Henry geben jeden Anlass zur Freude und Zufriedenheit. Fangen wir bei den Kopf an. Das Pigment an Augen, Nasenschwamm und Lefzen ist sehr  gut ausgeprägt und auch bei Sweetie wird es bis zur Wurfabnahme komplett sein. Die Ohren  sind an der richtigen Stelle gut angesetzt und die gesamte Kopfform gefällt mir gut. Sehr  wichtig ist das Gebiss und der jetztige Entwicklungsstand ergibt eine Schere mit dem Alter  entsprechender Bezahnung.  Auch aus diesem Grund gab es den ersten Welpenbrei und feste Hautstangen zum  knabbern.  Mamas Milchbar wird zwar eindeutig und absolut bevorzugt, aber die ersten spitzen  Zähnchen veranlassen selbst die geduldige Lu sich hin und wieder zurück zu ziehen. Die Kleinen werden jetzt schnell von Tag zu Tag immer selbstständiger.  Hier die Entwicklung der Gewichte:  Boy: 172g auf 216g auf 360g auf 634g  auf   996g auf 1170g Girl : 214g auf 260g auf 444g auf 782g auf 1070g auf 1230g   Sie sehen schon an den Gewichten und an dem Gesichtsausdruck,- es sind keine Babys  mehr, sonder aufgeweckte und neugierige kleine Welpen. Sie laufen, machen kleine Hopser durch ihr Zimmer und klettern im Garten schon mal  vorsichtig auf ihre Wippe und Brücke. Henry ist dabei der wilde Bub und Sweetie mehr  beobachtend und ruhiger, was sich aber auch ganz schnell noch ändern kann. Beide sind  absolut angenehm und haben in der Nachbarschaft schon viele Fans. Zu ihrem 5-Wochen-Geburtstag habe ich sie etwas geärgert, indem ich ihnen ihre zweite  Wurmkur verpasst habe. Das Gute ist, dass Hunde niemels nachtragend sind und somit  ist die Zufriedenheit der gesamten Familie weiterhin gegeben. An der Stubenreinheit wird jetzt verstärkt gearbeitet und erste Erfolge sind zu erkennen. Im Garten wird die Wiese benutzt und im Zimmer das Pippie-Pad,- meistens :)  Neues wird in der kommenden Woche nicht erwartet, aber Festigung aller genannten Erfolge  von den kleinen Fellnasen.
Wir wünschen Ihnen wieder eine schöne Woche und sagen tschüß bis zum kommenden Wochenende
7. Welpenpost, zum Wochenende 29. August 2020  Die vergangene Woche war hauptsächlich vom Kennenlernen ihrer weiteren Umgebung,  von Geräuschen, neuen Menschen, neuem Futter und spielen von Rollenspielen geprägt. Spielerisch lernen die Welpen ständig und unglaublich schnell.  Man kann unterschiedliche Charaktere, sowie unterschiedliche Verhaltensweisen erkennen.  Beide sind zu kleinen eigenständigen Persönlichkeiten herangewachsen, wenn auch  Mama Lu immer noch unentbehrlich und sehr gefragt ist. An erster Stelle ihre leckeren  Milchshakes, die ich mit liebevoll gekochten Babybrei nicht zu toppen vermag, egal wie viel  Mühe ich mir gebe. Das sieht man auch an den Gewichten der Fellzwerge. Henry hat gut aufgeholt und ich  denke, dass er mit 8 Wochen mehr Gewicht als Sweetie auf die Wage bringt. So, wie es sich  für einen Rüden gehört:)  Hier die Entwicklung der Gewichte:  Boy: 172g auf 216g auf 360g auf 634g  auf   996g auf 1170g auf 1400g Girl : 214g auf 260g auf 444g auf 782g auf 1070g auf 1230g auf 1410g    Auch in der kommende Woche wird nicht viel neues erwartet, nur weitere Festigung an  eigenständiger Ernährung, nachts durchschlafen und das Reagieren auf das Rufen  ihrer Namen. Die Fellpflege und Fußbehandlung kommt auf die To Do Liste. Dabei sollen die Racker  ruhig und entspannt bleiben.
Wir wünschen Ihnen alles Liebe und Gute!!! Vielleicht treffen wir uns ja zum T-Wurf von Fleur und Ravo im Frühjahr 2021
Wir wünschen Ihnen eine schöne Spätsommerwoche und sagen tschüß bis zum kommenden Wochenende
8. und letzte Welpenpost, zum Wochenende 6. September 2020  Viel zu schnell sind die letzten 7 Wochen vergangen!!! Am Freitag werden Sweetie und Henry gechipt und geimpft.  Die Wurfabnahme steht anschließend bevor und mit der 3. Wurmkur geht dann  die Baby-Zeit der kleinen Fellnasen zu Ende. Dann beginnt die Welpenzeit im neuen  liebevollen zu Hause und ich wünsche den neuen Besitzern sowie meiner süßen Sweetie  und dem frechen kleinen Henry viel Spaß miteinander. Vorerst sind aber die Geschwister noch bei ihrer Hundefamilie und lernen täglich von Mama und den anderen Rudelmitgliedern. Sie laufen, spielen  und tollen wo immer sich die  Gelegenheit ergibt.  Die Stubenreinheit ist noch verbesserungswürdig, aber mit Konsequenz und Ausdauer  ist das in den ersten 16 Lebenswochen zu erreichen. Nach dem Fressen und nach dem  Schlafen sofort auf die Wiese und es klappt jetzt schon perfekt. Sorge macht mir, dass Mama Lu immer noch ihre Milchbar geöffnet hält, damit habe ich  keine Chance, dass mein Brei oder Futter angenommen wird. Nur bei Tatar und  Hühnchen Filets sind meine Hände in großer Gefahr ... Diese Feinschmecker! Man sieht an den Gewichten, wie gut es den Kleinen geht. Henry hat es geschafft und sein stolzes männliches Gewicht auf die Waage gezaubert. Jetzt hat es seine Ordnung:  großer Bruder , kleines Schwesterlein!   Hier die Entwicklung der Gewichte:  Boy: 172g auf 216g auf 360g auf 634g  auf   996g auf 1170g auf 1400g auf 1600g Girl : 214g auf 260g auf 444g auf 782g auf 1070g auf 1230g auf 1410g auf 1530g   Ja und das war es wieder einmal. Der S-Wurf ist fast abgabebereit und ich danke Ihnen für  Ihr Interesse, uns bei dem Aufwachsen von Sweetie und Henry zu begleiten.
S-Wurf
NEWS
“Weißer Stern von Madagaskar”
Das Liebespaar bei ihrem  gemeinsamen Internationalen Auftritt in Belgien. Hier haben die beiden wohl besprochen, dass es Zeit für goldigen Nachwuchs ist ...
Startseite Eltern Geburt Wir 2 Girl Gentlemen News Kontakt Epilog Geburt Wir 2 News Postbote Bärly  Ich mag die 2Fellnasen riesig und bringe Euch nun jede Woche Post. Hier könnt ihr die schnelle Entwicklung der drei Geschwister verfolgen und werdet staunen wie zügig ein kleines Mäuschen zum Hündchen wird ...  Well, ich mache so lange ein Nickerchen! Hallo und einen schönen Sommer Sonntag.  Die ersten zwei Tage seit der Geburt liegen hinter uns und es  gibt keine Probleme. Unser Geschwisterpärchen hat  zugenommen, trinkt ständig an der leckeren Milchbar von Lu  und kuschelt die verbleibende Zeit des Tages.  Hier die erste Entwicklung der Gewichte:  Boy: 172g auf 216g Girl : 214g auf 260g   Sie sehen, die Kleinen entwickeln sich gut und Mama Lu versorgt ihre Babys vorbildlich. Sie muss ständig die Bäuchlein massieren, weil die Zwerge noch nicht  eigenständig Urin und Kot absetzen können. Selbst nimmt sie sich kaum Zeit  für ihre Notdurft und verlässt nur widerwillig die Wurfkiste um in den Garten zu gehen.  Naja, für die Kleinen ist die ständige Anwesenheit von Mama Lu mit ihrer transportablen  Milchbar auch lebensnotwendig.  Es geht sehr entspannt und friedlich zu, Papa Inuk, Bruder Ravo und Fleur dürfen schon  mal einen Blick in die Kinderstube werfen und sogar die jüngsten Familienmitglieder  verliebt abschlecken. Freitag 17. Juli 2020  Und hier ist er, der goldige Nachwuchs!!!  Heute hat Lu, ein wunderschönes Geschwisterpaar geboren. Es ist eine wahre Freude die kleine Hunde-Familie zu beobachten. Ich bin stolz auf  die kleine Spanierin. Völlig entspannt hat sie den kleinen Zwergen ins Leben geholfen.  Eigentlich sollten es lt. Ultraschall 3 Welpen sei, aber da hat sich wohl ein kleiner  Schlaumeyer heimlich davon gemacht. Schade, aber schauen wir jetzt zu, wie  die Beiden ihren Start ins Leben meistern.                                         Herzlichen Glückwunsch, Lu!!                                     Willkommen ihr Süßen!!! 2. Welpenpost, diesmal etwas verfrüht am 24.07.2020  ich dachte, weil heute die erste Lebenswoche der Welpen vollendet ist, berichte ich Ihnen schon mal die ersten Erfolge der Zwerge. Viel passiert ja im Moment nicht wirklich, aber wichtig und der erste große Schritt ist,  dass das Gewicht bis spätestens am 10. Tag verdoppelt ist. ja und das hat Boy am 6. und  Girl am 7. Tag bereits geschafft.  Hier die Entwicklung der Gewichte:  Boy: 172g auf 216g auf 360g Girl : 214g auf 260g auf 444g   Schon daran ist zu erkennen, dass sich unser Pärchen gut entwickelt.  Der Nabelschnurrest ist am 3. Tag abgefallen und das Bäuchlein ist völlig glatt und so  wird wohl kaum ein Nabelbruch entstehen. Nach wie vor kümmert sich Lu liebevoll und Tag und Nacht um ihre zwei Süßen und so  bleibt den beiden gar nichts anderes übrig als zu wachsen und zu gedeihen.  Hoffen wir, dass diese positive Entwicklung so weiter geht und stellen uns als Ziel für die  nächste Woche, dass sich die Äuglein öffnen und damit mehr Leben in die Wurfkiste kommt.  Fast hätte ich vergessen Ihnen mitzuteilen, dass unser Girl jetzt ihren Namen erhalten hat:  SWEET DREAM WEISSER STERN VON MADAGASKAR,  gerufen SWEETIE.  Boy ist vorläufig SIR, was aber noch geändert oder erweitert wird. Alle Fotos  vom S-Wurf bis zur Abgabe sehen Sie in diesem Album